Request / Booking
ERLEBNIS MOTORRAD ERLEBNIS FAHRRAD & E-BIKE TOUREN
Anfrage



Umgebung - Urlaub aktiv

M√ľhlbach und Umgebung bieten dem Besucher vielf√§ltige M√∂glichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung: Den Wanderer locken die Berge mit ihren vom S√ľdtiroler Alpenverein bestens gekennzeichneten Wanderrouten ...

... dem Sportler stehen, ausser Tennishalle (Vals oder Meransen), Fu√üballplatz und dgl. alle M√∂glichkeiten offen, sich beim Klettern, Reiten, Paragliding oder Mountainbiken zu verausgaben, Sonnenanbetern w√§ren, au√üer romantischen Almen und gem√ľtlichen Freisitzen, auch der Besuch der Freib√§der in M√ľhlbach, Brixen oder Klausen (Erlebnisbad) zu empfehlen.

Bikers welcome

Kurvenfans kommen in den Dolomiten und Umgebung voll auf ihre Kosten. Unzählige Bergstraßen mit atemberaubenden Aussichtspunkten und alleengesäumte Landstraßen durch Weinfelder und Obstplantagen warten darauf, entdeckt zu werden.

Spielt das Wetter mal nicht so mit, oder sind Sie m√ľde von den Anstrengungen der Freizeit, so bieten M√ľhlbach und als n√§chstgelegene Stadt auch Brixen vielf√§ltige M√∂glichkeiten zum Shopping mit anschlie√üendem Capuccino.

NEU: Fahrradverleih (Montainbike) direkt im Haus!
Tiefgarage f√ľr Motorr√§der direkt im Haus!


Kulturelles

Neben NATUR muss auch die KULTUR in Ihrem Urlaub nicht zu kurz kommen. Wir können Ihnen in diesem Punkte mehr bieten, als man auf den ersten Blick meinen möchte.

Ein vollst√§ndiger √úberblick w√ľrde den Rahmen dieser Website sprengen, aber wir stehen Ihnen gerne mit weiteren Ausk√ľnften zur Seite. Hier nur einige Anregungen:


M√ľhlbacher Klause
Wehrhafte Mauern:
Zoll- und Grenzbefestigung
des Mittelalters
Florianikkapelle
Eine Kappelle und
Ihre Geschischte
Burg Rodeneck
Eine der größten
Burganlagen S√ľdtirols
In den Bauernkriegen wurde die Anlage von den Truppen Michael Gaismayrs angegriffen und war auch in der Zeit der Franzosenkriege heftig umk√§mpft. Diese alte Grenzbefestigung wird seit einigen Jahren - mit tatkr√§ftiger Unterst√ľtzung unseres Hauses - liebevoll und sorgf√§ltig restauriert.

Hier wurden, angeregt von Herrn Pfarrer Hugo Senoner, in den letzten Jahren einige
landesweit ufsehenerregende Entdeckungen gemacht. Tausende Gebeine waren dort unter dem Boden aufeinander gestapelt. Ebenso fand man Münzen und Schriftstücke aus der Römerzeit.

Die Burg Rodenegg (Baubeginn 1140) war einst die mächtigste Festung in Südtirol. Die früheren Zugbrücken, Türme, Mauern und Zinnen, der malerische Innenhof, der
Zwinger, die Waffenkammer und die Burgkapelle zum heiligen Michael geben den
vollständigen Bau einer mittelalterlichen Burg wieder.

... mehr ... mehr
 
Brixner Dom
Brixen - älteste Stadt Tirols
Brixner Hofburg
Hofburg - Residenz
der Kirchenfürsten
Ötzi - der Mann aus dem Eis
Eine Sensation geht um die Welt
Der barocke Bau des Brixener Domes überragt die Brixener Altstadt und ist auf den Fundamenten eines omanischen Vorgängerbaus errichtet. Der streng gegliederten Fassade wurde 1785 eine klassizistische
Vorhalle angefügt. Auf der ecke des Langhauses und des Chores sind Fresken von Paul Troger zu besichtigen.

Der Renaissancebau der fürstbischöflichen Hofburg beherbergt heute das Diözesanmuseum Brixen, welches umfassende Informationen zur Kunst des Mittelalters bis zur Neuzeit, Gemälde, Möbel, Porzellan,
Sammlungen zur Fürstbistumsgeschichte
und eine weithin bekannte Krippensammlung bietet.

In den Gletschern des Alpenhauptkammes, in 3000 Metern Höhe, in Wind, Kälte und
Eis kam ein Mensch um, wurde mumifiziert und mehr als 5000 Jahre nach seinem Tod zufällig von ein paar Wanderern entdeckt.

... mehr ... mehr










Weitere Ausflugsziele
Wir verwenden Cookies (auch von Drittanbietern), um Ihnen die beste Nutzung auf unserer Webseite zu gewährleisten. Durch die Nutzung unserer Webseite akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung. OK
Richtergasse Nr. 1 | I-39037 Mühlbach (BZ) | Tel. / Fax: +39 0472 849701 | info@gasthof-seppi.it | Impressum